Softwarearchitekturen dokumentieren und kommunizieren

Stimmen zum Buch

"Mit dem Buch 'Softwarearchitekturen dokumentieren und kommunizieren' von Stefan Zörner gibt es endlich eine praxistaugliche Anleitung zur effizienten Dokumentation von Softwarearchitekturen." (aus einer Amazon-Rezension von Martin Dungs, vollständig nachzulesen hier)
Image courtesy of FreeDigitalPhotos.net
"Wie eine gelungene Architekturdokumentation aussehen kann, thematisiert Stefan Zörner in seinem neu erschienen Buch Softwarearchitekturen dokumentieren und kommunizieren. Dabei beschreibt er einen praktikablen Weg, der sich gerade auch für agile Projekte eignet." (aus der Besprechung von Thomas Allweyer des Buchs in seinem Blog "Kurze Prozesse", vollständig nachzulesen hier).

"Als Reviewer durfte ich ja schon vor längerer Zeit frühe Versionen testlesen. Mehr als einmal haben mir Stefans Ratschläge in konkreten Projektsituationen seitdem geholfen." (aus dem Geleitwort des Buchs von Gernot Starke, vollständig nachzulesen hier)
Image courtesy of FreeDigitalPhotos.net
"Mein Fazit: Es gibt viele Bücher über Softwarearchitektur. Und dieses gehört zu denen, die man gelesen haben sollte, wenn man Softwareprojekte macht." (aus einer Amazon-Rezension von Phillip Ghadir, vollständig nachzulesen hier)
Cover dotnetpro 9.2012
"Eine detaillierte, klare Gliederung und ein äußerst angenehmes Druckbild tragen ebenfalls dazu bei, dass der Titel sich die Gesamtnote Sehr gut verdient hat." (aus einer Rezension in der dotnetpro Ausgabe 9.2012, Webseite des Magazins hier)
Cover JavaMagazin 10.2012
"Stefan Zörner betont die konstruktive Arbeit des Architekten und demonstriert anschaulich, wie man die erforderlichen Entscheidungen erkennt und festhält. Damit deckt das Buch ein Thema ab, das in dieser Form so noch nicht beleuchtet wurde." (aus einer Rezension im JavaMagazin Ausgabe 10.2012, Webseite des Magazins hier)
Cover iX 11.2012
"Es gibt diverse Bücher über Softwarearchitekturen. Stefan Zörner widmet allein der Dokumentation und der damit verbundenen Kommunikation ein ganzes. Das ermöglicht ihm, das Thema deutlich detaillierter als üblich auszuleuchten. ... Insgesamt ein lesenswertes Buch, reichlich bebildert und mit eingestreuten Praxistipps versehen." (aus einer Rezension im iX Magazin Ausgabe 11.2012, Webseite des Magazins hier, die Rezension ist später noch bei heise online erschienen, nachzulesen hier)
Cover OBJEKTspektum 06.2012
"[Stefan] Zörner macht Lust, Architekturdokumentation nicht nur als lästige und notwendige Pflicht zu sehen, sondern sie als effizientes Kommunikations- und Entscheidungsmittel zu nutzen. ... Das Buch hat einen hohen praktischen Nutzwert, sodass ich es allen Softwarearchitekten und Softwerkern wärmstens empfehlen kann." (aus einer Rezension im OBJEKTspektrum Ausgabe 6.2012, Webseite des Magazins hier)
Logo WI
"Es ist ein lesenswertes Buch entstanden, das sich primär an Praktiker richtet. Auch wenn es sich um keine akademische Publikation handelt, ist sie für den Einsatz an Hochschulen als Ergänzung in Informatik-Studiengängen gut geeignet, in denen das Thema in den Lehrplänen nicht selten recht stiefmütterlich behandelt wird." (aus einer Rezension von Franz Lehner auf wirtschaftsinformatik.de, Dezember 2012, nachzulesen hier)
c-plusplus.de
"Ich kann dieses Buch jedem Softwareentwickler ans Herz legen. Es vermittelt Informationen zur Dokumentation und bereitet einem durch den eingängigen Schreibstil Lust und Freude sich selbst an einer ausgewogenen Dokumentation seiner Arbeit zu versuchen." (aus einer Rezension auf c-plusplus.de, Oktober 2012, nachzulesen hier)